UA-113535281-1
Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Deutsche

Pinscher

von den

TURMEICHEN


 

 A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS,Calcabneus_1. Tag unter den TurmeichenA STAR IS BORN FOR DARK ANGELS,Calcabneus_1. Tag unter den Turmeichen

 

 

 

 

 ÜBERSICHTSKARTE

 Standort von den TurmeichenStandort von den Turmeichen

 

 

 

 

 

 A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, Calcaneus

September 2017, KSA Ausstellung  des PSK Kaiserslautern

Bewertung V 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

JENNA
A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, CalcaneusJENNA A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, Calcaneus

 

 

 

 

Jenna
A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, CalcaneusJenna A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, Calcaneus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Jenna + MioJenna + Mio

 

 

 

 

 

 

 

 

Jenna
A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, CalcaneusJenna A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, Calcaneus

A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, CALCANEUS

Rufname: JENNA

 

 

 Die Geschichte von den Turmeichen

 Es war einmal ein kleines Rudel, bestehend aus dem

“Großen Bären“ Balu, einem schwarzen besonders netten Labradorrüden und der grazilen Paula, einer Dobermann Hündin die aus einem schlimmen polnischen Tierheim gerettet wurde. Die beiden lebten mit ihren Menschen friedlich und glücklich zusammen unter den uralten Eichen und in dem warmen kleinen Häuschen mit dem gelben Turm.

Nun kam es, dass der gute alte Balu, der unserer scheuen Paula wieder Vertrauen zu Tier und vor allem zum Menschen gegeben hatte, mit seinen 13 Jahren nicht mehr mit dem lauf- und spielfreudigen Dobenmann- Mädchen mithalten konnte. Er hatte in seinem Alter seine Ruhe verdient und erfreute sich lieber am Dabeisein und am Zuschauen.

 

Jenna und BaluJenna und Balu

 Ein Spielgefährte für Paula sollte bei uns einziehen. Am liebsten ein Dobermann, anhänglich, edel, intelligent und freundlich, so wie Paula, und zuvor die stolze Tammy aus  sehr guter Abstammung. Ein netter erwachsener Dobermann Rüde der ein Zuhause suchte musste abgewiesen werden, aus Rücksicht auf Balu.

Und so kam die kleine Jenna ins Spiel…………..

Die Begründerin der deutschen Pinscher  von den Turmeichen.

Der Blick richtete sich durch einen Zufall auf diese herrliche uralte Hunderasse, die wir zuvor gar nicht kannten. Ein Deutscher Pinscher, der Ursprung des Dobermannes, (im Wikipedia noch immer als Pinscher geführt, doch mittlerweile als eigenständige Rasse deklariert), genauso intelligent, so wachsam, so unendlich fest und treu seinen Menschen zugeordnet, temperamentvoll, lernfreudig, immer dabei und alles im Blick.

Ein mittelgroßer deutscher Pinscher und ein Dobermann an der Leine schienen mir darüber hinaus angenehmer, der Welpe musste erst noch viel lernen! Die Entscheidung war nicht schwer. Einen Deutschen Pinscher von guter Zucht zu bekommen dagegen gar nicht so einfach.

Bei zwei renommierten Züchtern habe ich mich beworben bzw. vorgestellt, jeweils mit der Aussicht aus dem nächsten Wurf einen kleinen Rüden zu bekommen. Beide Züchter hatten ein großes Augenmerk  auf eine gute Zukunft ihrer Welpen, was einen guten und verantwortungsvollen Züchter ausmacht.

Nun kam es wieder anders als erwartet ………… wir hatten uns auf den ersten in Aussicht stehenden Wurf eingerichtet, da kam ein Anruf der anderen Züchterin, ob ich denn auch Interesse an einer ganz jungen Deutschen Pinscher Dame mit Rufname Jenna Interesse hätte.

Sie sollte Zuchthündin in ihrem Rudel werden, mit ausländischem Blut den so geringen Genpool der Deutschen Pinscher bei uns erweitern, aber es passte einfach nicht im Rudel mit den anderen Zuchthündinnen.

So sollte es sein!!!

Jennalein kam im Alter von 6 Monaten in Begleitung der Züchterin und ihrer Trainerin zu Besuch.

Paula musste ja mit der jungen Dame  klar kommen.

Bei Hündinnen nicht immer leicht!

Paula empfing den kleinen Wirbelwind in ihrer netten zarten Art,  und Balu nahm es, wie alles andere, freundlich und gelassen.

Klein Jenna fühlte sich so gar nicht fremd  bei uns, und so kam es, dass ich sie wenige Tage später abholen konnte .

Zusammen mit Ihrer großen Freundin Paula und dem liebenswerten Opi Balu konnte die kleine Maus in natürlicher Umgebung mit viel Auslauf und guten Lauftraining heranwachsen.  

 

 

Paula + Jenna 1Paula + Jenna 1

Paula + Jenna 2Paula + Jenna 2

 

Paula + Jenna 3Paula + Jenna 3

 

 

 

 

 

 

 

 

Die beiden „Großen“ unvergleichlichen Gefährten haben der kleinen Jenna viele gute Eigenschaften mit auf ihren Weg gegeben bevor sie beide viel zu früh, doch ohne Leid über den Regenbogen gegangen sind. Sie sind und bleiben mit den liebsten Gedanken in allen Herzen die sie kennenlernen durften.

 

Jennalein wurde erwachsen. Nach dem Tod von Paula haben wir einen aus Spanien geretteten Galgo Espaniol, Baddy (Badgir)  an Jennas Seite gestellt.

Sie sind ein schönes Gespann und beste Freunde geworden.

Das junge kleine Rudel unter den uralten Eichen mit dem kleinen Häuschen und dem gelben Turm.

FRIENDSFRIENDS

 

Im Oktober 2017

Jenna 
A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, CalcaneusJenna A STAR IS BORN FOR DARK ANGELS, Calcaneus
 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?